Finanzen nachhaltig gestalten

Kontakt


MehrWert Hannover
Dr. Alexander Matijevic

Lister Meile 5, 30161 Hannover

 

0511 - 52 489 763
info@Hannover-MehrWert.de

Kontakt-Formular

Auszeichnungen

Digitaler Finanz- & Versicherungsordner

Ihr Experte für ökologische, soziale und ethische Finanzproduke in Hannover und Umgebung

Nachhaltiger Umgang mit Energie

Etwa die Hälfte des deutschen ökologischen Fußabdrucks (50% der 3,88 Erden) wird durch unseren Verbrauch fossiler Brennstoffe zur Energieerzeugung verursacht (Bioladen). Wer bezieht aktuell schon Öko-Strom aus den regenerativen Quellen Wasser, Wind oder Sonne? Natürlich, wer Öko-Strom bezieht, bekommt noch immer den gleichen Strom aus der Steckdose. Aber mit jedem Öko-Strom-Vertrag ändert sich die Zusammensetzung des gesamten Energie-Mix, der in unser Stromnetz eingespeist wird. Ökostrom Öko Bio Bioladen Fairtrade Biosupermarkt .

Neben der Nutzung von Ökostrom (egal ob gekauft oder selbst erzeugt) gehört für mich auch ein umsichtiger Einsatz der Energie zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Oder anders ausgedrückt: Wie kann ich Energie sparen? Das schont nicht nur unseren Planeten, sondern gleichzeitig die eigene Kasse. Öko Ökostrom Bio Biosupermarkt Bioladen Fairtrade.

Beispielsweise resultieren geschätzte 10% des Energieverbrauchs der westlichen Welt aus dem Stand-by-Betrieb elektrischer Geräte – sprich: aus unserer Bequemlichkeit (Bioladen). Würde man in Deutschland alle Stand-by-Funktionen abschalten, wären laut Greenpeace 3 Atomkraftwerke überflüssig. Spannend finde ich übrigens auch den Energieverbrauch des Internet und seiner Peripheriegeräte: inklusive Computern, Telefonen und Netzbetrieb werden bereits heute über fünf Prozent der weltweiten Energieproduktion für den Betrieb des Internets verbraucht (Biosupermarkt). In Deutschland schluckt das Internet mehr Storm als die gesamte Beleuchtung!  Würde der IT-Standard der Industrieländer auf den gesamten Globus hochgerechnet, wären es 40 Prozent. Wenn nur die aktuellen Entwicklungen fortgeschrieben werden, soll das Web im Jahr 2030 so viel Strom verbrauchen, wie heute die gesamte Weltbevölkerung, also 100%. Fairtrade Bio Öko Biosupermarkt Ökostrom Bioladen.

Um diesem Trend entgegenzuwirken, können wir z.B.:
•    sparsame Geräte kaufen, z.B. Notebooks statt PCs (s.o.)
•    strombewusste Provider nutzen  und grüner mailen (Bioladen)
•    CO2 schonend suchen: die Suchmaschine Ecosia.org (Biosupermarkt) spendet mindestens 80% der Einnahmeüberschüsse für das Pflanzen von Bäumen und neutralisiert die bei der Suche entstehenden CO2-Emissionen.

Bio Biosupermarkt Bioladen Fairtrade Öko Ökostrom Bio Biosupermarkt Bioladen Fairtrade.

Ausgezeichnet