Finanzen nachhaltig gestalten

Kontakt


MehrWert Hannover
Dr. Alexander Matijevic

Lister Meile 5, 30161 Hannover

 

0511 - 52 489 763
info@Hannover-MehrWert.de

Kontakt-Formular

Auszeichnungen

Digitaler Finanz- & Versicherungsordner

MehrWert Hannover Finanzen nachhaltig gestalten

Nachhaltigkeitsfonds

Ihre Vorteile:

  • Nachhaltige Depotstrukturierung und -optimierung, die zu Ihnen passt und Ihre ökologischen, sozialen und ethischen Wertvorstellungen abbildet.
  • Kompetente Begleitung beim nachhaltigen und wirtschaftlichen Übergang von einer konventionellen in eine nachhaltige Anlagestrategie.
  • Auswahl aus einer Vielzahl weltweit investierender Misch- und Aktienfonds, Rentenfonds und Mikrofinanz-Fonds), die unseren Qualitätsansprüchen genügen.
  • Rückgriff auf unsere Expertise bei der Fondsauswahl, wenn Sie Ihr Depot alleine verwalten möchten.


Ergänzen Sie Ihre Anlagestrategie um ein Fondsdepot, das zu Ihren Lebenszielen, Ihrer Risikoaffinität und vor allem zu Ihren Wertvorstellungen passt. Wir beraten Sie, in welchen Ländern, Unternehmen oder Projekten Ihr Geld sinnvoll eingesetzt werden kann - Sie gestalten aktiv mit.

In einem dreistufigen Filtersystem ermittelt die MehrWert GmbH die konkreten Fondsempfehlungen:

1. Stufe: Ethik-Filter
Dieser Filter definiert klare Ausschlusskriterien für die Auswahl ökologischer, sozailer oder ethischer Fonds (z.B. Verletzung von Menschenrechten, Waffenherstellung und -handel, Zusammenarbeit mit Diktaturen, Suchtmittelindustrie, Glücksspiel, Atomstromproduzenten, kontroverses Umweltverhalten, Korruptionsfälle, Nahrungsmittelspekulation, grüne Gentechnik, Tierversuche).

2. Stufe: Positive Einschlusskriterien
Fonds, deren Investitionen vorwiegend in von uns definierte Bereiche und Projekte fließen, erhalten Vorrang (z.B. Wasser- und Windenergie, Solar- und Photovoltaik Energie, Schutz natürlicher Ressourcen, Energiesparmaßnahmen, energieeffiziente Transportsysteme, Recycling, ökologische Landwirtschaft, regionale Produktion / Vermarktung, nachhaltige Wirtschaftsweise, Herstellung langlebiger Produkte, Gesundheitswesen, umweltfreundliches Bauwesen).

3. Stufe: Ökonomische und administrative Kennzahlen
Ergänzend analysieren wir regelmäßig die ökonomischen Werte sowie die Rahmenbedingungen der Fonds (z.B. Fondsmanager, Risikoklasse, Fondskennzahlen, Fondsvolumen, Alter des Fonds, Transparenz, Rendite und Volatilität, Entwicklung im Vergleich zur Benchmark, Existenz eines nachhaltigen Beirats).

Ausgezeichnet